Home
  Wir über uns
  Bibliotheken
  Fort- und Ausbildung
  Medienangebote
  Literaturvermittlung
und Leseförderung
  Aktionen




Verbünde




  Links



  Kontakt




HEISS AUF LESEN© 
die Leseclub-Aktion im Regierungsbezirk Stuttgart

Was ist HEISS AUF LESEN©?
Eine Leseförderaktion für Kinder und Jugendliche von der Grundschule bis ins Teenager-Alter

Welche Ziele hat HEISS AUF LESEN©?
- Leseförderung mit Spaßfaktor in den Ferien
- Förderung des Lese- und Textverständnisses sowie der sprachlichen Kompetenz
- Anreiz für Bibliotheksbesuche auch über die Zeit der Aktion hinaus

HEISS AUF LESEN© 2017
Der Leseclub HEISS AUF LESEN© findet 2017 zum achten Mal statt. Vom 10. Juli bis 23. September können sich Kinder und Jugendliche kostenlos als Clubmitglied in den 93 teilnehmenden Bibliotheken anmelden. 

Bücherlisten
200 Bücher für Teens und 200 Bücher für die Lesejunioren werden für das sommerliche Lesevergnügen aus den aktuellen Neuerscheinungen ausgewählt. 

Werbematerial
Das Werbematerialpaket umfasst Infoflyer für Eltern und Lehrerinnen und Lehrer sowie Plakate, Lesefächer, Anmeldekarten, Aufkleber und Urkunden. 

Das geschützte Aktions-Logo für HEISS AUF LESEN© wird den teilnehmenden Bibliotheken zur Verfügung gestellt.

Wie geht's?
Mitmachen ist kinderleicht: Auch wer noch keinen Bibliotheksausweis hat, kann kostenlos Clubmitglied bei HEISS AUF LESEN© werden. Anmeldekarten gibt es bereits vor den Ferien von der Bibliothek. Mit dem Lesefächer als Clubausweis können in den teilnehmenden Bibliotheken kostenlos alle Bücher ausgeliehen werden, die mit dem HEISS AUF LESEN©-Logo gekennzeichnet sind. Bei der Rückgabe der Bücher füllen die Clubmitglieder eine der Bewertungskarten des Lesefächers aus und unterhalten sich mit einer Mitarbeiterin oder einem Mitarbeiter der Bibliothek über das Buch. Danach wird ein Losabschnitt des Lesefächers in die Lostrommel geworfen, so dass bereits ab dem ersten gelesenen Buch die Chance besteht, bei der Verlosung während der Abschlussparty einen Preis zu gewinnen. Jedes Clubmitglied das mindestens drei Bücher gelesen hat, erhält bei der Abschlussparty eine Urkunde. Die Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen beim Regierungspräsidium Stuttgart verlost außerdem unter allen Clubmitgliedern der teilnehmenden Bibliotheken als Hauptgewinne zwei Übernachtungen im Schäferwagen samt Einritt in den Freizeitpark Tripsdrill. - Übrigens: das Lesen in den Ferien gilt auch in den Bibliotheken der anderen Bundesländer, wenn sie eine Sommerleseaktion anbeiten. Zur Anerkennung reicht eine Bestätigung der jeweiligen Bibliothek des Urlaubsortes.

HEISS AUF LESEN© ist auch auf Facebook vertreten

Wer macht 2017 mit?
Albershausen, Aspach, Asperg, Backnang, Bad Boll, Bad Friedrichshall, Bad Rappenau, Bietigheim-Bissingen, Böblingen, Böhmenkirch, Boxberg, Brackenheim, Crailsheim, Creglingen, Denkendorf, Ditzingen, Donzdorf, Ebersbach, Ehningen, Eislingen, Eppingen, Fellbach, Filderstadt, Frickenhausen, GaildorfGäufelden, Geislingen,  Gerlingen, GerstettenGingen/Fils, Göppingen, Großbottwar, Gundelsheim, Heiningen, Hemmingen, Herrenberg, Heubach, Holzgerlingen, Jettingen, Kaisersbach, Kernen, Kirchardt, Kirchberg/Jagst, Köngen, Korntal-Münchingen, Kornwestheim, Leinfelden-Echterdingen, Leutenbach, Lorch, Magstadt, Marbach, MötzingenMurrhardt, Nordheim, Oberkochen, Oberrot, Oberstenfeld, Offenau, Öhringen, Plochingen, Plüderhausen, Reichenbach/FilsRemseck-Pattonville, Remshalden, Schönaich, Schorndorf, Schrozberg, Schwäbisch Gmünd, Schwäbisch Hall, Schwaikheim, SchwieberdingenSindelfingen, Sontheim, Steinenbronn, Steinheim, Süßen, Tauberbischofsheim, Uhingen, Untereisesheim, Urbach, Waiblingen, Waldenbuch, WangenWäschenbeuren,  Weikersheim, Weil der Stadt, Weil im Schönbuch, Weinstadt, Bildungszentrum Weissach im Tal, Weissach im Tal Unterweissach, Welzheim, Wertheim, Winnenden

Fragen beantwortet Ihnen
Kirsten Wieczorek
Tel. 0711/904-12330
Mail Kirsten.Wieczorek@rps.bwl.de

Aktionen

 

 

 



© 2002 Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen Stuttgart